loader

40 Lieder: Von Rockstars und Wölfen

März 6, 2022

In einer Woche kennen wir alle Songs, die dieses Jahr in Turin in direkter Konkurrenz in den Wettbewerb gehen werden. Bislang sind 28 veröffentlicht und bereits jetzt gibt es wieder besondere Lieder – ob emotional, gefühlvoll oder einfach schrill. Ein Überblick quer durch Europa:

Italien könnte seinen Titel verteidigen. Brividi sorgt, wie der Titel verspricht, für Gänsehaut:

Australien überzeugt ebenfalls mit einem gefühlvollen Auftritt. Der ESC-Fan Sheldon Riley tritt für Down Under an:

Den skurrilsten Act liefert dieses Jahr wohl Norwegen: Die gelben Wölfe, Subwoolfer, jaulen für den Norden:

Spanien überzeugt mit Choreografie, Chanel will Turin ordentlich einheizen:

Eine Reise der anderen Art, Moldawien probiert es mit “Folklore Rock´n´Roll”:

Deutschland schickt “Rockstar” Malik Harris nach Turin:

Weltstars aus Finnland: The Rasmus, die mehrere globale Hits hatten, geben sich jetzt die ESC-Ehre:

Österreichs Beitrag “Halo” wird jetzt in der kommende Woche veröffentlich. Am Ende sind es 40 Lieder, doch siegen kann nur eine/r. Wer es wird, das sehen wir im Mai in Turin.